Ungewöhnliche Rezepte

Zitronenbrot

Zitronenbrot

Zitronenbrot Rezept von vom 14-06-2015 [Aktualisiert am 14-06-2015]

Ich habe Zitronenbrot in einem Restaurant hier in Neapel probiert. Der Küchenchef brachte jedes Mal eine Scheibe Brot mit einem anderen Geschmack mit, um jeden Gang zu begleiten. Dieses Brot wurde als Beilage zu einem Fischgericht serviert, ich habe es auf den ersten Blick geliebt und wenn Sie Zitrusaromen mögen, werden Sie es auch lieben. Wenn Sie an diesem heißen Sonntag den Ofen einschalten und Ihr eigenes Brot zu Hause machen möchten und nach einer neuen Idee suchen, könnte dieses Zitronenbrot für Sie sein;) Ich weiß andererseits, dass ich heute Stint bin, gestern war ich es zu einer braciata bei einem freund und wir haben ein bisschen übertrieben. Ich überlasse Ihnen das Rezept und hole mir noch einen Kaffee, da der erste keinen "Weck" -Effekt hatte. Küsse und schönen Sonntag; *

Methode

Wie man Zitronenbrot macht

gerieben

Hefe und Zucker bei Raumtemperatur in Wasser und Zitronensaft auflösen.

Mehl und Zitronenschale hinzufügen

Fangen Sie an zu kneten.

Dann das Salz zum Teig geben.

Kneten, bis ein glatter und homogener Teig entsteht.

Dann in eine geölte Schüssel geben.

Bis zur Verdoppelung gehen lassen. Es dauert ungefähr 2 Stunden.

Dann teilen Sie den Teig in 2 Stücke.

Erhalten Sie Zylinder, die Sie durch Verflechten miteinander verbinden.

Den gedrehten Teig in eine mit Pergamentpapier bedeckte Laibpfanne geben und aufgehen lassen, bis er den Rand der Form erreicht.

Das Brot vorsichtig mit einer Emulsion aus Wasser und Olivenöl bestreichen.
Dann das Zitronenbrot in einem auf 190 ° C vorgeheizten Heißluftofen backen und ca. 35 Minuten backen.
Vor dem Servieren gut abkühlen lassen.


Video: Arsenal - Premiere (Dezember 2021).